WildsauSeo

WildsauSeo

Hier kommt mein Beitrag zum WildsauSeo Contest 2019! Ich verrate meine Strategie!

Um was geht es hier eigentlich?

Anlässlich des SEO-Day 2019 gibt es wieder einen SEO-Contest. Das Keyword diesmal ist „WildsauSeo“. Es gibt keinerlei Regeln.

Der SEO-Contest 2019 startet offiziell und das Keyword lautet: WildsauSeo

Fabian Rossbacher

Hier geht es zur offiziellen Seite des Contests: https://www.seo-day.de/wildsauseo-seo-contest-gestartet

Der Contest endet am Tag des SEO-Days 2019.

Preise

Als Gewinn winkt für den ersten Platz ein iPhone, ein 3-monatiger Sistrix Account und ein Ticket zum SEO-Day 2020 und ExpertDay 2020. Besonders die beiden Tickets würden mich sehr interessieren.

Meine Strategie für den WildsauSeo Contest

Gemeinsam mit Nicky Schiller stelle ich eine inhaltlich wildsauseostarke Seite auf die Beine. Darüber hinaus werde ich versuchen, möglichst viele verschiedene HTML-Elemente einzusetzen. Ebenso werde ich auch extern verlinken. Und weil ich gerade Spaß daran hatte, das erste WildsauSeo Bild zu bauen, werde ich noch mehr Bilder erstellen. Zu guter Letzt werde ich natürlich auch externe Links aufbauen.

Übersicht meiner WildsauSeo Strategie

  1. Inhaltlich starke Seite
  2. Alle HTML-Elemente ausschöpfen
  3. Externe Links zu anderen Teilnehmern
  4. Bilder zum Thema
  5. Linkaufbau

Was ist ein WildsauSEO?

WildsauSEO [ˈvɪltˌzaʊ̯ʂeːoː] (Synonym: SEOWildsau, WildschweinSEO) ist ein Kompositum aus Wildsau und SEO. Es beschreibt eine erst 2019 im Rahmen des SEODay entdeckte Spezies, die in der Natur einmalig ist. Der WildsauSEO stammt aus der Familie der echten Schweine und zählt zu der Art der Nerd-Wildschweine.
WildsauSEO als Begriff beschreibt gleichermaßen das männliche und weibliche Geschlecht dieser Gattung.

Verbreitung und Lebensraum

WildsauSEOs passen sich den unterschiedlichsten Lebensräumen an. Forscher beobachteten Sie auf sogenannten Konferenzen, auf denen sie ein bis zweimal pro Jahr mit Artgenossen zusammenkommen. Laut Bundesamt für Naturschutz treffen sich die WildsauSEOs auf diesen Großveranstaltungen zum gemeinschaftlichen Trüffelschnüffeln, Biervernichten und Nächtedurchzechen.

Wenn der gemeine WildsauSEO nicht gerade im Rahmen verrückter Contests auf der Suche nach ebenbürtigen Konkurrenten ist, bevorzugt er dunkle Räume, deren einzige Lichtquelle möglichst helle Bildschirme sind. Der WildsauSEO liebt es, sich in der Nähe von WLAN-Quellen im ‘Dreck’ des Internets zu suhlen. Dieses Komfortverhalten haben Biologen auch schon bei jungen Trainee-WildsauSEOs beobachten können.

Ernährung

WildsauSEOs ernähren sich im Alltag von Nüssen, Schokolade, Kuchen, Eis, Zimtschnecken und Kaffee. Treffen Sie auf Artgenossen, öffnet sich der sogenannte Bier-Magen und generiert Platz für bis zu 10 Liter Flüssigkeit. Diese wird dann oftmals gemeinsam mit WildsauSEOs einer anderen Rotte zu sich genommen. Weibliche WildsauSEOs haben zwar einen kleineren Bier-Magen, dieser kann sich aber auf sogenannten Veranstaltungen auch mit Sekt und Wein füllen.

Verhalten

Als eher scheues Säugetier blüht ein WildsauSEO erst richtig unter Artgenossen auf. Ältere Keiler werden genauso akzeptiert wie junge Nachkommen der Familie. Allen SEOWildsäuen immanent ist die sogenannte Suchmaschinenoptimierung. Diese zeigt sich besonders beim Rangkampf um die ersten Plätze auf Google. Dafür arbeiten die WildschweinSEOs mit Kommentarspam, bauen Links auf Fiverr auf und kaufen ausschließlich hochwertige ebay-Link-Pakete.

Bilder

Diese kleine Bildergalerie werde ich nach und nach erweitern, unter anderem mit Faceswaps von anderen SEOs.

WildsauSeo
WildsauSeo

Weitere Teilnehmer

Wer nimmt noch am Contest teil? Hier eine Liste

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.